Portrait

Fabian Weiss

Name
Weiss
Vorname
Fabian
Wohnort
Sulz
Kanton
Aargau
Geburtstag
11.04.2002
Sprachkenntnisse
Deutsch
Sportart
Rad Strasse, Rad Quer
Sportverband
Swiss Cycling
Webseiten
-

Über mich

Seit ich 7 Jahre alt bin, fahre ich leidenschaftlich Rennrad. Meine ganze Freizeit verbringe auf dem Rennrad. Im Sommer bestreite ich Strassenrennen, im Winter Radquerrennen.

Das habe ich bis jetzt erreicht

Teilnahme Bahn-EM in Gent!

April 2019: Teilnahme an Paris-Roubaix Juniors (41. Rang, bester Schweizer)

Strassensaison 2019
13. Rang GP Ticino
4. Rang GP de la Courtine
4. Rang GP l'échappée, Fully
8. Rang Sprinter Club Lignon/Duo Genevois
11. Rang VC Lancy/Duo Genevois
8. Rang EZF Thun
5. Rang Pfingstrennen Ehrendingen

Teilnahme Tour de Leman / 4. Rang in der zweiten Etappe

2019
Aufnahme in die U19-Nationalmannschaft

2018
Radquer (Kategorie U19/U23/Amateure/Masters)
18. Rang EKZ-Crosstour Baden
12. Rang Radcross Illnau
21. Rang EKZ-Crosstour Aigle
9. Rang Radquer Steinmaur

Das sind meine Ziele

Kurzfristig: nächstes Jahr in der U19-Kategorie vorne mitfahren. In der bereits gestarteten Radquersaison, welche ich in der Kategorie U19/U23/Amateure/Masters bestreite, Fuss fassen.

Mittelfristig: neben meiner Lehre erfolgreich Rennen bestreiten

Langfristig habe ich das Ziel, an die nationale Elitespitze zu kommen / Teilnahme EM/WM

Ich eigne mich als Patenathlet-/in besonders weil...

Ich eigne mich besonders als Patenathlet weil ich bereit bin, hart an mir zu arbeiten um meine Ziel zu erreichen. Neben meiner Lehre als Automobil-Mechatroniker investiere ich viel Herzblut in den Radsport und kann jederzeit auf die Unterstützung meiner Familie zählen.